Zurück zum Profil
4a Architekten

Anerkennung beim Wettbewerb Eisschnelllaufhalle im Sportforum Berlin/DE

Textile Hülle verleiht der Erweiterung identitätsstiftende Wirkung
4a Architekten
4a Architekten
News
22.06.2020
Wettbewerb
Anerkennung
Beim Wettbewerb für die Erweiterung der Eisschnelllaufhalle im Sportforum Berlin haben 4a Architekten eine Anerkennung erhalten. Der Entwurf ist als dreigeschossiger Baukörper in L-Form ausgebildet und fügt sich mit leichter und dynamischer Formensprache selbstverständlich in die Bestandssituation zwischen Spitzensportlichen Trainingszentrum und Trainingshallenkomplex ein.

Markantes Gestaltungsmerkmal ist die vorgehängte Textilfassade, die sowohl den Neubau als auch alle Bestandsräume umhüllt, und dem Gebäude eine einheitliche und identitätsstiftende Wirkung verleiht.