Zurück zum Profil
4a Architekten

Am Rande des Rieskraters

Ein 2. Preis geht an 4a + nsp beim Wettbewerb Hallenbad Nördlingen
4a Architekten
4a Architekten
News
22.04.2021
Gemeinsam mit nsp landschaftsarchitekten aus Hannover wurden 4a Architekten beim Wettbewerb für das neue Hallenbad in Nördlingen mit einem 2. Preis ausgezeichnet. Das Bad liegt eingebettet in den „Rieser Sportpark“ mit altem Baumbestand und See. Von Weitem sichtbar schwebt ein freies Dach über der Landschaft, verzahnt das Innere des Bades mit der Parkanlage und öffnet sich nach Süden. Als ein Haus mit offenem Charakter ist das Gebäude funktional, klar und wirtschaftlich gegliedert. Die freie Form entspricht dem Thema Natur, Freizeit, Baden und lässt unter Einbeziehung gestalterischer, ökologischer und ökonomischer Belange einen Badestandort mit vielfältigen Nutzungsangeboten und eigenständiger Identität für die Bewohner Nördlingens entstehen.

Mehr zum Entwurf: https://4a-architekten.de/aktuell/wettbewerb-hallenbad-noerdlingen