Zurück zum Profil
architecture + aménagement

Wettbewerb “Kierchplatz”

TYP öffentlicher Platz | Tiefgarage
ORT Differdange, lu
JAHR 2016
AUFTRAGGEBER Ville de Differdange
BUDGET 5.672.000,- € HT
STATUS 2. Platz

2206 | Preisträger | Wettbewerb “Kierchplatz”

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit HDK/Dutt & Kist GmbH / Landschaftsarchitekten - Stadtplaner aus Saarbrücken.

Die Wettbewerbsaufgabe umfasst die Neugestaltung des Außenraumes vor dem „Aalt Stadthaus“ und der Freifläche „Kierchplatz“, die durch den Abriss der alten Kirche entstand. Unser Konzeptvorschlag beinhaltet die Neudefinition der Platzkonturen durch eines im Westen angeordneten Gebäudes mit mehreren Funktionen (mit Kindergarten, Büroflächen und einem zum Platz hin orientierten Cafés). Im Norden wird die Fläche durch ein größeres Wohngebäude eingefasst. Nach Osten hin öffnet sich der Platz zu den attraktiven Außenanlagen des Schlosses hin, die durch eine kleine Passerelle erschlossen werden. Durch die alternierende Stellung von Baumasse und Freiraum ergibt sich eine spannungsvolle Raumabfolge die sich durch Ihre Nutzugsvielfalt auszeichnen und so entsteht auf dem neuen „Kierchplatz“ ein Ort der Begegnung und Kultur.

Der neue Platz auf der Tiefgarage (mit 150 Stellplätzen) nutzt die vorhandene Topographie aus, um in seinem Ost-West-Verlauf eine Sitzstufenanlage entwickeln zu können. Durch das Wechselspiel unterschiedlicher Gefälle schälen sich die einzelnen Stufen aus dem monolithischen Platzbelag heraus. Ein Fontänenfeld sorgen für eine tägliche Belebung des Platzes.