Kontakt
Bern
Genève
Aebi & Vincent Architekten SIA AG
Monbijoustrasse 61
CH-3007 Bern
+41 31 321 10 10
+41 31 321 10 11
[email protected]
www.aebi-vincent.ch
Aebi & Vincent Architectes SIA SA
Avenue de Frontenex 32
CH-1207 Genève
+41 22 322 09 90
+41 22 322 09 91
[email protected]
www.aebi-vincent.ch
Profil
Partner
Bernhard Aebi
Pascal Vincent

Associate Partner
Doris Baumann
Vanessa Binggeli
Lukas Mathis
Dirk Monson
Philipp Morf
Richard Moser
Marcel Scherrer
Stefan Schmid
Antonio Tornay

Mitarbeiter
85

Gründung
1996 (seit 1997 AG)

Kompetenzen
Architektur, Städtebau, Bauleitung, Innenarchitektur

Nebentätigkeiten
Produktedesign, Signaletik

Verbände
SIA, REG, FSAI

Die Aebi & Vincent Architekten SIA AG existiert seit 1996. Die Gründungspartner Bernhard Aebi und Pascal Vincent kennen sich seit 1990, als sie sich als Mitarbeiter eines Berner Architekturbüros schätzen lernten. Mittlerweile ist das Büro auf über achtzig Mitarbeitende in den beiden Büros in Bern und Genf angewachsen. Für das Renommee der Architekten sprechen die zahlreichen Wettbewerbe und Projekte, die das Büro in den letzten Jahren gewonnen und erfolgreich realisiert hat.

Jede Aufgabe ist für Aebi &Vincent Architekten eine einmalige Herausforderung. Sie entwickeln jedes Projekt von Grund auf neu, indem sie bewusst und präzise auf das städtebauliche Potenzial des Ortes und auf seine Geschichte eingehen. Sie analysieren die vorhandene Situation ebenso sorgfältig wie die Aufgabenstellung und die Bedürfnisse der Bauherrschaft und der Benutzerinnen und Benutzer.
Die Projekte von Aebi & Vincent Architekten entstehen in einem langen, konzentrierten Entwicklungsprozess. Ziel ist es, dass die Konzeption ebenso wie die Konstruktion, aber auch jede Entscheidung und jeder Eingriff eine grosse, beinahe gelassene Selbstverständlichkeit haben. In der Tat ist alles bis in jede Ecke durchdacht und gestaltet. Dabei bleibt das Ganze im Blick – und zwar immer durchaus mit städtebaulichem Anspruch. Ein zentrales Augenmerk gilt dem Zusammenspiel der Räume, ob es sich um Innen- oder Aussenräume oder um deren Wechselspiel handelt.

Eine Typologie, die Aebi & Vincent Architekten fasziniert, ist das Eingehen auf architekturhistorische Gegebenheiten und das präzise Verbinden von alt und neu bei Gebäuden, Dorfkernen oder urbanen Ensembles. Sie achten die historische Substanz bis ins Detail, recherchieren Materialien und Farbkonzepte, sie restaurieren, setzen aber gezielt und sichtbar neue Akzente, die überraschend, gediegen und passend sind – ohne Anleihen an den momentanen Zeitgeist zu machen.
Modellhaft lässt sich diese Haltung beim Parlamentsgebäude in Bern nachvollziehen und ablesen.
weiter lesen