Zurück zur Startseite
AS+P Albert Speer + Partner GmbH

Changchun JingYue Ecological City, V.R. China

Ort
Changchun
Jahr der Fertigstellung
2007
Im Nordosten Chinas entwickelt sich die Provinzhauptstadt Changchun zu einer bedeutenden Verwaltungs-, Innovations- und Industriestadt (Detroit des Nordens). Die Einwohnerzahl verdoppelt sich innerhalb von 15 Jahren auf 5 Millionen. Seit 2003 plant AS&P die erste große Stadterweiterung, die 120 qkm große Internationale Automobilcity mit einer Satellitenstadt von 300.000 Einwohnern, Automobilwerken und zentralen Einrichtungen auf der Basis eines gewonnenen internationalen Wettbewerbs. Teile der Stadterweiterung sind 2008 im Bau, vor allem die Technische Infrastruktur und der zentrale Park. Anfang Juli konnte ein weiterer internationaler Wettbewerb für die südliche Stadterweiterung von AS&P - Architects Consulting (Shanghai) Co., Ltd. gewonnen werden. Traditionell chinesische Stadtbauprinzipien, nachhaltige Entwicklungsplanung mit Nutzungsvielfalt und die Priorität öffentlicher Verkehrsinfrastruktur mit Metrolinien, Fahrrad- und Fußwegen, einem integrierten Konzept mit grünen Achsen, Parks und Plätzen führen zu einem ökologischen Stadtkonzept für 500.000 Einwohner auf einer Fläche von 60 qkm. AS&P ist mit der vertiefenden Weiterbearbeitung beauftragt.

Plangebiet:
6.000 ha