Zurück zum Profil
Architekten RDS Partner

JVA Bautzen Haus II, Umbau und Sanierung

News
23.01.2014
Einzug der ersten Sicherungsverwahrten
JVA Bautzen, Haus II, Umbau und Sanierung zur Unterbringung von Sicherungsverwahrten
Mitte Januar 2013 sind im Zuge des Umbaus und der Sanierung der JVA Bautzen die ersten Sicherungsverwahrten in die sogenannte Zwischenlösung eingezogen. Derzeit sind die Rohbauarbeiten des ersten Bauabschnittes abgeschlossen worden, so dass die Ausbauarbeiten unmittelbar nachfolgend beginnen konnten. Die Gesamtmaßnahme mit rd 7,5 Mio. € Bausumme umfasst 40 Bewohnerzimmer, Therapie- und Freizeitbereiche.