Zurück zum Profil
Atelier Loidl Landschaftsarchitekten

Buch-Tipp

News
News
07.07.2015
Die Landschaftsarchitektin und Autorin Andra Lichtenstein und die Industrie-Designerin Flavia Alice Mameli haben kürzlich das Buch "Gleisdreieck / Parklife Berlin" herausgegeben.
"Gleisdreieck / Parklife Berlin" vereint stimmungsvolle Fotoportraits zeitgenössischer Parkbesucher mit zahlreichen Interviews und Essays, die sich mit aktuellen Themen der Stadtentwicklung und den künftigen Perspektiven Berlins beschäftigen. Ein Vorschau-PDF mit Impressionen aus dem Buch ist auf www.parklife.berlin zu finden.
"Gleisdreieck / Parklife Berlin" erscheint seit Anfang Juni bei transcript Bielefeld.

Klappentext des Buchs:
"Ostpark / Gleisdreieck – Ein Sommerabend: Mütter fordern ihre Kinder auf, zum Abendbrot nach Hause zu gehen. Flaschensammler machen ihre Runde, während eine Touristengruppe von ihrem Englisch sprechenden Stadtführer über die Bedeutung interkultureller Gärten aufgeklärt wird. Eine mit Picknickkörben ausgestattete, überwiegend grauhaarige Gesellschaft von Kreuzberger Ureinwohnern trifft sich zur wöchentlichen Boule-Partie. Durch die Wipfel des Birkenwäldchens schimmert das weiche Abendlicht.Am Gleisdreieck stellen sich paradigmatisch die Fragen nach dem Recht auf Teilhabe und Mitbestimmung, der Eigentümerschaft an Stadtraum und nach dem planerischen Umgang mit innerstädtischen Brachen bei gleichzeitig steigendem Wohnraumbedarf.
Dieses Buch widmet sich der wechselvollen Geschichte des Ortes und zeigt in lebendigen Bildern die Kontraste des Berliner Parklebens im 21. Jahrhundert. Zahlreiche Interviews mit Aktivisten, Kunst- und Kulturschaffenden sowie Planungsexperten gewähren sensible Einblicke in einen vielschichtigen Mikrokosmos von Sichtweisen auf »unsere Stadt«. Sechs Essays geben inspirierende Ansätze zum aktuellen Diskurs der Stadtentwicklung.
Mit Fotografien von Hans W. Mende, Lorenzo Pesce und Mario Ziegler."