Zurück zur Startseite
Atelier Zündel Cristea

CLAUDE BERNARD

Fotos: Sergio Grazia
Fotos: Sergio Grazia
Dieses gemischt genutzte Gebäude befindet sich im 19. Bezirk von Paris, begrenzt durch den Boulevard Macdonald im Süden und der Ringstraße (Périphérique) im Norden. Das Gebäude schichtet drei verschiedene Programme: öffentliche Geschäftszone im Erdgeschoss, ein Altersheim darüber und freie Wohnungen in den oberen Etagen. Durch diese programmatische Schichtung entsteht ein komplexes Gebäude, das mit Raffinesse, nachhaltiges Bauen, Hierarchisierung des öffentlichen Raums und das Zusammenleben verschiedener Altersgruppen kombiniert. Die technischen Einrichtungen für das Altersheim sowie die Parkstellplätze wurden in den Keller verlegt, um dem Wohnraum beste Voraussetzungen zu bieten. Das Gebäude verjüngt sich nach oben und erlaubt den Familien, einen komfortablen Außenraum zu nutzen. Diese Terrassen lockern den massiven Gebäudeblock auf und schaffen zusammen mit der weißen Fassadenkeramik eine förmliche Leichtigkeit.


MIPIM AWARD 2012 – best housing project

Realisierung
2012

Auftraggeber
BNP Real Estate

Architekt
AZC

Ingenieure
Griveau / MCI / ELAN

Kosten
15 M€ ohne Mwst.

Fläche
10 000 m² shon

Leistungsphasen
1-7

Programme
400M² Geschäftsflächen,  Altersheim 6 000 m²,  freie Wohnungen 3 600 m²

Label
Plan Climat de la Ville de Paris