Zurück zur Startseite
Atelier Zündel Cristea

GREEN HOME

Das Projekt „Seine-Bogen” umfasst ein außerordentlich weitläufiges Brachgelände, aufgeteilt in neun Terrassen, das sich in der Verlängerung der räumlichen Achse des Stadtteils „Défense” befindet. Dieses Gelände wird durch seinen zugleich monumentalen aber auch landschaftlich begrünten öffentlichen Freiraum geprägt.  Die „9. Terrasse”, so der Name der Parzelle auf dem das Projekt entsteht, misst 113m x 21m. Hier sind Wohnungsbebauung und Ladengeschäfte vorgesehen.
Das zukünftige Bebauung wird stark durch die Linie A der regionalen Schnellbahn (RER A) beeinflusst, da die innerstädtisch unterirdisch geführte Schnellbahntrasse an dieser Stelle an die Oberfläche kommt. Unser Projekt schlägt ein in sich schlüssiges Ensemble dreier Gebäudeteile vor, die sich durch zwei verschiedene strukturelle Konzepte unterscheiden:
Ein urbaner Ausdruck für den Sockel, der sich in einem den Rest des Grundstücks abschirmenden Gebäudeteil fortführt und eine aufgelockerte, landschaftlichere Architektursprache für die beiden anderen, auf dem Sockel zurückversetzten Gebäudeteile.
Der erste Gebäudeteil bildet mit seinem L-förmigen Volumen den Bug des Ensembles und unterstreicht den urbanen Charakter des Projektes.  Seine monolithische Erscheinung, gleichmäßig und beruhigend stellt sich den Beeinträchtigungen der angrenzenden Verkehrsader „Boulevard des Provinces Françaises” und den Lärmemissionen der regionalen Schnellbahn (RER A) entgegen. 
Die zwei „landschaftlicheren” Gebäudeteile sind feinfühlig auf den Sockel aufgesetzt. Sie sind gänzlich für Wohnnutzung bestimmt. Ihre umlaufenden Terrassen mit direktem Bezug zu den umliegenden Gärten stapeln sich zu kleinen „Terrassentürmen” auf. Hier werden doppelgeschossige Fassadenteile eine dichte und hohe Bepflanzung ermöglichen und somit einen allmählichen Übergang von der Stadt zum Wohnraum schaffen.


Fertigstellung 2016

Auftraggeber
BOUYGUES IMMOBILIER

Architekt
AZC

Ausführendes Unternehmen
Bouygues Bâtiment

Kosten
22 Millionen € ohne Mwst.

Grundfläche
12 200 m²

Leistungsphasen
1-7

Label
Null-Energie-Gebäude

Programm
147 Wohnungen, kulturelle Einrichtungen, ein Geschäftszentrum, Parkgarage