Zurück zur Startseite
Baumschlager Eberle Architekten

Noch ein Preis

Hamburg-Finkenau vom BDA ausgezeichnet
Baumschlager Eberle Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
News
09.01.2019
Formal und konstruktiv sind die 26 Stadthäuser in Hamburg-Finkenau zeitlos angelegt. Individuell entscheiden die Bewohner über die Gestaltung der Häuser und ihre Grundrissvarianten. Nach außen vermitteln die harmonisch ausgewählten Fassadenmaterialien ein ganzheitliches Erscheinungsbild im Quartier. Die Varianz entsteht durch unterschiedliche Gebäudebreite sowie wechselnde Gebäude- und Attikahöhen.

Intensiv haben sich Baumschlager Eberle Architekten als Mitglied im Planungsteam der „upTownhouses“ mit dem Charakter eines modernen Stadthauses auseinandergesetzt. Basis des Entwurfs ist ein klares Gestaltungsraster. „Die Architektur entsteht über die Abwandlung des Grundtypus, über das Spiel mit offenen und geschlossenen Flächen“, sagt Tim Philipp Brendel, Geschäftsleiter von Baumschlager Eberle Architekten Hamburg. Dieser Ansatz wurde vom Bund Deutscher Architekten kürzlich gewürdigt. Die Anlage wurde mit dem 3. Preis des Hamburg Architektur Preises ausgezeichnet. Nach dem FIABCI Gold Award ist das die zweite Auszeichnung für das Projekt von Baumschlager Eberle Architekten und fünf weiteren KollegInnen.