Zurück zum Profil
bbp : architekten

Sanierung Polizeipräsidium Mittelfranken

Sanierung Polizeipräsidium Mittelfranken (Visualisierung ©: bbp:architekten)
Sanierung Polizeipräsidium Mittelfranken (Visualisierung ©: bbp:architekten)
Ort
Nürnberg
Gebäudekategorie
Justiz, Polizei, Feuerwehr
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2021
Material Fassade
Mauerwerk
Ort:
Nürnberg

Aufgabe:
Bauen im Bestand/Sanierung

Bauherr:
Staatliches Bauamt Erlangen-Nürnberg

LPH:
5-8


Die Bestandsfassade wird rückgebaut und durch eine neue, zeitgemäße Fassade ersetzt. Vorgeschlagen wird eine Natursteinfassade, die sich mit ihrer Materialität harmonisch in das teilweise denkmalgeschützte Umfeld einfügt.
Die Fassade wird durch vorgelagerte Stützen und Gesimsbänder gegliedert; die zurück liegenden Fächer werden mit Fenstern und blechverkleideten Blindfeldern ausgefüllt. Durch die variierte Anordnung der Fenster und Blechfelder entsteht ein lebendiges Wechselspiel, das durch die ruhige Rahmung gefasst wird.
Als Materialien werden Sandstein und Bronzeblech vorgeschlagen. Durch die Materialität und den Verzicht auf modische Accessoires bekommt das Gebäude eine zeitlose Anmutung, das Erscheinungsbild wird mit zunehmenden Alter durch die Patina noch aufgewertet werden.