Zurück zum Profil
Beate Kling GmbH

Signaletik – Orientierung im Raum

Publikation
News
22.12.2015
Signaletik – Orientierung im Raum

Autoren: Beate Kling, Torsten Krüger
Co-Autoren: Falk Jaeger, Hubert Nienhoff, Ruedi Baur, Michael Schwanke-Seer
DETAIL – Institut für internationale Architekturdokumentation,
Edition Detail, München,
deutsch 2012,
ISBN 978-3-920034-71-3 (Print)
ISBN: 978-3-95553-119-5 (E-Book)
engl. 2013,
ISBN 978-3-920034-94-2 (printed)
ISBN 978-3-95553-145-4 (E-book)
168 Seiten
Format 23 X 27,9 cm

Allzu häufig werden "Orientierungssysteme" mit "Beschilderung" gleichgesetzt – und meist erst dann darüber nachgedacht, wenn die Hauptplanungsaufgaben bereits erledigt sind. Für den Informationsgrafiker bleibt oft nur noch die Möglichkeit, sich mit den architektonischen Vorgaben auseinanderzusetzen. Sinnvoller wäre jedoch ein interdisziplinärer ¬Planungsablauf. Was muss der Architekt dabei beachten, was der Grafiker? Wie kann bereits zu einem frühen Zeitpunkt die Hierarchie der Verkehrsströme und somit die Systematik des Leitens durch das Gebäude berücksichtigt werden, und was bedeutet dies für den Entwurf? Die Publikation macht mit einem umfassenden Grundlagenteil und erläuternden Praxisbeispielen den Planer mit der komplexen Konzeption von Leitsystemen vertraut. Sie dient als Handlungsleitfaden von der Definition der Anforderungen über die Ablaufplanung bis hin zur gelungenen Umsetzung durch konkrete Entscheidungskriterien zu Materialwahl, Farbigkeit, Licht und Typografie. Anhand gelungener Realisierungen aus den letzten Jahren zeigt dieser Titel die Band¬breite unterschiedlichster Umsetzungsmöglichkeiten – von der kleinen Bauaufgabe bis hin zu komplexen Strukturen.

Quelle: DETAIL-Verlag

www.baunetzwissen/buecher