Zurück zur Startseite
Behnisch Architekten

The Metropolitan Sheptytsky Center

Ukrainian Catholic University
Foto: Oleg Babenchuk
Foto: Oleg Babenchuk
Ort
Lviv
Gebäudekategorie
Hochschulen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2017
Material Fassade
Metall
Architektenpreis
Face of the City - 2017
Lviv The Plan Award 2018
Categroy: Education
shortlist
LVIV, UKRAINE, 2012-2017

Die Ukrainische Katholische Universität (UCU) in Lviv ist die erste katholische Universität der Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion. Sie möchte als Universität zugänglich für die Gesellschaft und gleichzeitig ein Musterbeispiel der höheren Bildung in der postsowjetischen Ukraine sein, eine private Universität für die Öffentlichkeit.

Derzeit baut die UCU einen neuen Campus. Das Herz des Campus ist das Informations- und Bildungszentrum, das Metropolitan Sheptytsky Information Research Center, das erste Gebäude dieser Art in der postsowjetischen Ukraine. Es beinhaltet eine geisteswissenschaftliche Bibliothek von Weltrang, Räume für akademische Forschung, sowie Gemeinschaftsbereiche für Studenten und die Öffentlichkeit.

Architektonisch spielen die Begriffe Offenheit und Flexibilität eine große Rolle. Sie spiegeln sich auch im barrierefrei zugänglichen Erdgeschoss des Gebäudes wider. Dort befinden sich Lese-, Ausstellungs- und Konferenzbereiche, ein Café und der Uni-Buchladen. Die oberen Geschosse sind mehr universitärer Natur mit Freihandbibliothek, unterschiedlichen Lese- und Stillarbeitsbereichen sowie Gruppenarbeitsräumen. Sowohl die öffentlichen als auch die universitären Bereiche des Gebäudes sind flexibel nutzbar und über ein offenes Atrium miteinander verbunden, das den Blick freigibt auf den schönen Stryiskyi Park, eine österreichisch-ungarischen Parkanlage aus dem 19.Jahrhundert, die direkt an den Campus angrenzt.

Bauherr
Ukrainian Catholic University / Ukrainian Catholic Education Foundation

Architekt
Behnisch Architekten, Stuttgart mit AVR Development, Lviv

Planung und Fertigstellung
2012–2017

BGF
6.027 m² / 64,874 sq.ft.

BRI
24.200 m3 / 854,600 cu.ft.