Zurück zum Profil
BGF+ Architekten

Generalsanierung Gebäude der SV SparkassenVersicherung Wiesbaden

Ort
Wiesbaden
Gebäudekategorie
Büros, Banken
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2012
Material Fassade
Werkstein
Verschlossen wirkte das mit dunklen Fassadenblechen verkleidete Gebäude der SV SparkassenVersicherung Wiesbaden aus dem Jahr 1972. Nach der Generalsanierung durch BGF+ Architekten ist ein optisch vollkommen neues, repräsentatives Gebäude entstanden. Die helle und durch verschieden große Einschnitte strukturierte Fassade lässt das Gebäude leicht, großzügig und offen erscheinen. Scheinbar schwebend wirkt das auskragende Dach oberhalb des aufgestockten, verglasten Staffelgeschosses. Der Innenhof der 1970er-Jahre wird zum Innenraum. Es entsteht ein gebäudehohes Atrium, das über ein transparentes Folienkissendach verfügt. Dieses trägt auch zur energetischen Optimierung des Gebäudes bei. Die SV erhält somit einen imposanten Raum für Ausstellungen und Veranstaltungen.

Zum beauftragten Planungsumfang von BGF+ gehörte zudem die Sanierung und der Innenausbau des stadteinwärts anschließenden Bürogebäudes aus den 1950er-Jahren. Dank einer ziegelroten, modern gegliederten Putzfassade beweist der als Mietobjekt konzipierte Baukörper Eigenständigkeit gegenüber dem benachbarten Gebäude der SV.


Auftraggeber
SV SparkassenVersicherung


Jahr der Fertigstellung 2012

Fotos Thomas Ott