Zurück zum Profil
Bollinger + Fehlig Architekten

Hotel „Cordée des Alpes“ Verbier

Ort
Verbier
Gebäudekategorie
Hotels, Herbergen, Ferienhäuser
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2012
Material Fassade
Holz
In Verbier im Herzen der französischen Schweiz reduzierten Bollinger + Fehlig Architekten ein Apartmenthaus aus den 70er Jahren zunächst bis auf den Rohbau zurück, um ein luxuriöses Gebäudeensemble wachsen zu lassen. In Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnerinnen C&C Interiors haben wir für die Stratalp eine Hotel- und Apartmentanlage mit 28 Suiten, einem herausragenden SPA und einem eleganten Restaurant geplant und vor Ort umgesetzt. In der Verbindung von lokaltypischen Baustoffen, üppiger Ornamentik und moderner Möblierung ist ein Alpenrefugium entstanden, das hoch oben Maßstäbe setzt.   

Auftraggeber: Stratalp
Leistungen: LPH 1-9
Projektzeit: 2009-2012
Projektsumme: 25 Mio. CHF