Zurück zum Profil
BWM Architekten

Hotel Lev

Business Treffpunkt.
© BWMArchitekten_Janez_Marolt
© BWMArchitekten_Janez_Marolt
Ort
Ljubljana
Gebäudekategorie
Hotels, Herbergen, Ferienhäuser
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2018
Material Fassade
Mauerwerk
Umbau und Refurbishment eines spätmodernistischen Hochhauses mit 13 Stockwerken am Rande der Innenstadt Ljubljanas. Das Hotel stammt noch aus der sozialistischen Ära Sloweniens und dient heute hauptsächlich für Businesstreffen. Die Adaptierung umfasst ein komplettes Refurbishment der gut 180 Zimmer. Ebenfalls erfolgte eine Umstrukturierung der Erdgeschoßzone mit neuer erweiterter Lobby, Konferenzräume und Gastronomiebereiche wurden geschaffen. Ein Café mit integrierter Bäckerei öffnet sich zu einer straßenseitigen Terrasse. Das Hotel mit seinen neuen Gastronomiebereichen soll auch ein Angebot an die lokale Bevölkerung beinhalten, den Ort zu einem lebendigen Treffpunkt zu gestalten.

Status: Fertigstellung 05/2018
Auftraggeber: Union Hoteli
BWM Team: Aleš Košak, Katharina Sickha, Ismail Berkel
Bildnachweis: BWM Architekten/ Janez Marolt
--------------------------------------------------------------
Renovation and refurbishment of a late modernist 13-storey high-rise building just outside the centre of Ljubljana. The hotel dates back to Slovenia’s socialist era and is now mainly used for business meetings. It is undergoing a complete refurbishment: floor-by-floor renovation of the rooms, restructuring of the ground floor with a new, extended lobby, creation of conference rooms and dining areas. A café with an integrated bakery opens onto a street-side terrace. The newly created dining areas are open to the public, making the hotel an attractive, vibrant meeting place.

Status: Completion 05/2018
Client: Union Hoteli
BWM Team: Aleš Košak, Katharina Sickha, Ismail Berkel
Image credit: BWM Architekten/ Janez Marolt