Zurück zum Profil
DMSW Architekten

Anerkennung beim Wettbewerb »Wohnprojekt Gescherweg in Münster«

Städtisches Wohnen mit Jugendtreff, Mütterzentrum und Kita
DMSW Architekten
DMSW Architekten
News
22.10.2019
Auf dem 8.000 qm großen Grundstück in Münster-Gievenbeck soll attraktiver Wohnraum entstehen. Zusätzlich erhalten die vor Ort bestehenden Einrichtungen eines Jugendtreffs sowie eines Mehrgenerationenhauses und Mütterzentrums einen gemeinsamen Neubau. Eine dreigruppige Kindertageseinrichtung wird das Quartier ergänzen. Ziel des nichtoffenen Realisierungswettbewerbs war es, ein durchmischtes und belebtes Quartier für Familien, Studenten und Senioren mit qualitätsvollem Wohnraum und attraktiver Freiraumgestaltung zu planen.

Der Entwurf von DMSW erhielt eine Anerkennung.

Auszug aus dem Preisgerichts-Protokoll: »Die Arbeit überzeugt auf städtebaulicher Ebene mit einer feinfühligen Körnung des neu erstellten Quartiers und einem differenzierten, formalen Ansatz aus verschiedenen Interpretationen polygonaler Baukörper, je nach öffentlicher oder privater Nutzung. Weiterhin sinnvoll unterstrichen wird dieser Ansatz durch die variierende Konstruktion der Baukörper, öffentliche als Holzbauten, private als Massivbau.«

Mitarbeit: M.Sc. Alexandra Bast, Dipl.-Ing. Fabian Wolf, M.Sc. Philippa Dierson, M.Sc. Felix Bierschenk