Zurück zum Profil
dreigegeneinen

SSS | S6 - Werkstätte für Architektur, Kunst und Kultur

Fotograf: Nina Röder, David Hammer
Fotograf: Nina Röder, David Hammer
Ort
München
Gebäudekategorie
Büros, Banken
Bauvorhaben
Umbau/Sanierung
Jahr der Fertigstellung
2018
Aufgabe
Umbau und Sanierung eines Hinterhauses zu Büroflächen
incl. Möbeldesign und Ausstattung

Projektart
Direktauftrag

Status
realisiert

Bauherr
privat

Fotos
Nina Röder, David Hammer


Die S6 - Werkstätten für Architektur, Kunst und Kultur wurde im Januar 2018 vom Architekturbüro dreigegeneinen gegründet. Neben dem bisher, seit 2012 in Berlin bestehenden Büro, entstand ab Anfang 2018 ein zweiter Standort in München. Hiermit verbunden, sollte die Gründung eines Ortes stehen, der nicht nur uns als Architekten als Bürostandort dient, sondern auch anderen die Möglichkeit bietet, in einem interdisziplinären Umfeld zu arbeiten. Die S6 ist ein dreigeschossiges Gebäude in einem lichtdurchfluteten Hinterhof in Obergiesing. Erd- und Obergeschoss wurden zu hochwertigen Büro- / Atelierflächen um- und ausgebaut. Der Seitenflügel, in dem sich bis dato Garagen befanden, kann als Besprechungsraum oder ebenfalls als Bürofläche genutzt werden und orientiert sich zum neu gestalteten Innenhof. Wir sind davon überzeugt, dass eine kreative und interdisziplinäre Arbeitsumgebung zu besseren Ergebnissen beiträgt und dass der Austausch zwischen den Disziplinen und den verschiedenen Persönlichkeiten Synergien schafft. Außerdem macht es einfach Spaß in einem schönen und kreativen Umfeld mit ebensolchen Menschen zu arbeiten - oder sei es nur zusammen beim Mittagessen zu sitzen und ein gutes Gespräch zu führen.