Zurück zum Profil
EM2N

Berliner Mischung reloaded

Neues Wohnen an der Briesetsraße der STADT UND LAND
© EM2N, Visualisierung: YOS, Zürich
© EM2N, Visualisierung: YOS, Zürich
News
20.04.2020
Das kürzlich fertiggestellte, vierteilige Neubauensemble zwischen Briese- und Kienitzer Straße gliedert sich als städtebauliche Passstück im heterogenen Gefüge des Berliner Rollbergkiez in Neukölln ein. Das Projekt verdichtet genossenschaftliches mit subventioniertem Wohnen und beherbergt nebst Ateliers und einem Café im Erdgeschoss, grosse Clusterwohnungen mit Gemeinschaftsflächen in den oberen Geschossen, welche vielfältige Lebensweisen ermöglichen. Ein grosser Hof in der Mitte der Baukörper sowie breite Laubengänge bieten als Erschliessungs- und Balkonstruktur das Potenzial der Aneignung durch die Bewohnerschaft und fördern das Leben in der Gemeinschaft.