Zurück zum Profil
FRANKEN\ARCHITEKTEN

Sao Mai Residence

Ort
Ho Chi Minh City
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Material Fassade
Mauerwerk
In Ho Chi Minh City im aufstrebenden Süden Vietnams entsteht ein mischfunktionales Wohnhochhaus mit 16 Geschossen. Die Fassade ist parametrisch gesteuert und ordnet, die in der Größe variierenden Fenster in sich wechselseitig überlagernden Gradienten an. Diesen Effekt verstärken verschiebbare Sonnenschutzelemente, die gleichzeitig die Fassade bespielen und vor der tropischen Sonneneinstrahlung schützen. Die Pfahlbohrungen und Fundamentarbeiten sind abgeschlossen, das Untergeschoss ist bereits im Bau. Nach erfolgreichem Verkauf der Wohnungen wird nun das eigens für den Verkauf errichtete vierstöckige Modellhaus in ein Apartmenthaus umgewandelt.