Zurück zum Profil
Fritsch + Tschaidse

Ammerseegymnasium Dießen mit Zweifachsporthalle

Gebäudekategorie
Schulen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2006
Die besondere Lage des Gymnasiums am Ufer des Ammersees begründet das Entwurfskonzept einer „Schule am Steg“. Der Steg ist Leitgedanke sowie funktionales und gestalterisches Element für die äußere und innere Erschließung der Schule: die Baukörper liegen wie Schiffe am „Bootssteg“, die Klassenräume parallel zum Steg im Süden, die Fachbereiche und die Sporthalle senkrecht im Norden.

Wettbewerb 2003: 1. Preis
Bauherr: Landkreis Landsberg am Lech
Kosten: 21,6 Mio. €
BGF: 11.470 m2
Realisierung: 2004 - 2006