Zurück zum Profil
Fuchshuber Architekten

Büro und Gewerbegebäude am Tempelhofer Weg

Neubau eines Büro- und Gewerbegebäude am Südkreuz
Fuchshuber Architekten GmbH
Fuchshuber Architekten GmbH
Ort
Berlin
Gebäudekategorie
Büros, Banken
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2020
Material Fassade
Putz
Das zwischen dem Bahnhof Berlin-Südkreuz und dem EUREF-Campus gelegene Grund-stück auf der Schöneberger Linse wurde zuvor als von der BEWAG als Elektrizitätswerk genutzt, von welchem noch das prägnante Bestandsgebäude an der Ecke Gotenstraße / Tempelhofer Weg und die Zaunanlage zeugt.

Im Rahmen des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes 7-81 VE wird das Gelände neu entwickelt. Das Gebäude am Tempelhofer Weg beherbergt neben Einzelhandel und Ge-werbeeinheiten im Erdgeschoß Büronutzungen in den 6 Obergeschossen. Unter dem Gebäude ist eine Tiefgarage mit 39 Stellplätzen geplant.

Das Gebäude nimmt mit dem Klinkermaterial Bezug zum Nachbargebäude auf, ohne je-doch auf einen eigenständigen Auftritt zu verzichten. Es wird eine DGNB Zertifizierung in Gold angestrebt.