Zurück zum Profil
GEWERS PUDEWILL

Industrie- und Handelskammer, Essen

Ort
Essen
Gebäudekategorie
Büro und Verwaltung
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2009
Material Fassade
Werkstein
Neugestaltung des Gebäudes der Industrie- und Handelskammer Essen. Das im Jahr 1952 von Heinrich Bartmann fertig gestellte Gebäude war in den 70er und 80er Jahren mehrfach überformt und erweitert worden. Die Fassade wurde unter energetischen Gesichtspunkten neu gestaltet, Eingangsbereich und Außenanlagen werden neu organisiert und zeitgemäß interpretiert.
Der schwarze Basalt über einem lichten Sockelgeschoss gibt dem Haus die charakteristische Klarheit und ursprüngliche Anmutung eines "schwebenden Riegels" zurück.