Zurück zum Profil
GJL Architekten

Betriebsgebäude Stelter

Fotografie: Klemens Ortmeyer, Hannover
Fotografie: Klemens Ortmeyer, Hannover
Bauherr   Stelter Vermietungs- und Bau GmbH
Planer   ARGE: Silva Schröder_GJL Architekten BDA
Direktbeauftragung   LPH 1 - 8
Bauzeit   September 2012 – Juli 2013

Die Betriebsverlagerung der Firma Stelter ist verbunden mit einer umfassenden Neuausrichtung. Es entsteht ein Baukomplex, bestehend aus Hallen- und Bürobaukörper. Das Herzstück bildet ein komplett überdachtes Drive-In-Center als Warendrehscheibe. Die neuen Logistikprozesse sind wegweisend für die Bauzulieferbranche. Als Novum wurden ausserdem ein Ausstellungsbereich und ein Schulungszentrum errichtet.
Die Themen Transparenz und Kommunikation standen b ei der architektonischen Entwicklung im Vordergrund und spiegeln sich in der offenen Grundrissgestaltung wider. Dioese bietet sowohl Kunden einen Einblick in den Betriebsablauf und ermöglicht ebenso die gute Zusammenarbeit der Mitarbeiter untereinander.
Das Thema Bautechnil spiegelt sich in der Wahl der modernen Materialien wider. So wurden grosse Bereiche in Sichtbeton mit höchsten optischen Ansprüchen ausgebildet. Im Inneren befinden sich fugenlos verlegte Glasfußböden.
Das Ernergiekonzept ist im Greenbuilding beispielgebend und schafft ein komplett autarkes Gebäude.