Zurück zum Profil
Graber Pulver Architekten

Europaallee, Baufeld G, Zürich

© Georg Aerni, Zürich
© Georg Aerni, Zürich
Ort
Zürich
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2015
Material Fassade
Beton
Ein differenziert ausformulierter Gebäudekörper, basierend auf einem Blockrand, gliedert sich mit zwei neuen Türmen (Residenz-Turm, ca. 45 m, und Gustav-Gull-Turm, ca. 65 m) kraftvoll und im Dialog mit dem Umfeld in die neue Silhouette der Europaallee ein / Tiefe, geschosshohe Rahmen aus eloxiertem Aluminium in bronzefarbener Schattierung fassen farblich abgestimmte perforierte Metallbrüstungen und die Verglasungen zusammen und bilden eine Art Gitterstruktur / Ein System aus jeweils drei, mit perforierten Alublechen belegten Rahmen bildet einen dem Ausdruck des Gebäudes angemessenen und wirksamen Sonnenschutz. Dieser lässt sich teleskopartig in die Brüstungen versenken.

In Zusammenarbeit mit Masswerk AG (Planergemeinschaft Baufeld G GmbH)
Auftragsart: Wettbewerb 2008, 1. Preis
Bauzeit: 2012-2015
Auftraggeber: SBB AG Immobilien Development Zürich City
Nutzung:Dienstleistung (NF ca. 8'600 m2 / Detailhandel, Büros, Gastronomie, Parkierung), Eigentumswohnungen (ca. 6'400 m2 / 46 Whg.), Altersresidenz (8'500 m2/72 Whg.)
Kosten (BKP 1-9): 145 Mio. CHF
Bauingenieur: Walt + Galmarini AG Bauingenieure, Zürich
Koordination HLKS: Advens AG Gebäudetechnik, Zürich
Bauphysik, Akustik: BAKUS Bauphysik & Akustik GmbH, Zürich
Team Graber Pulver Architekten AG: Marco Graber, Thomas Pulver, Ulrich Felchlin (stv. PL), Michael Bühler, Sonja Cesaro, Kerstin Fleischer, Simon Fuchser, Dominik Gross, Arthur Kaiser, Anastasia Lauberbach, Jonathan Näf-Diggelmann, Thais Ribeiro, Marthe Seidel