Zurück zum Profil
h4a

1.Preis Wettbewerb Neubau Landratsamt Dachau

News
02.11.2018
Nichtoffener Wettbewerb
1. Preis
Das Preisgericht hat getagt und einstimmig den Entwurf von h4a mit dem 1. Preis ausgezeichnet. In den zwei neuen Baukörpern mit vier bzw. fünf Stockwerken sollen zukünftig ca. 450 Mitarbeiter des Landratsamtes arbeiten können. Eine großzügige Eingangshalle wirkt als Scharnier zwischen dem nördlichen und südlichen Gebäude. Beim Siegerentwurf heben sich besonders die geschwungenen Linien durch Vor- und Zurückspringen der Gebäudestruktur ab. Der Vorsitzende der Auswahljury Professor Ulrich Holzschreiter aus München verwies vor allem auf die „weiche Geometrie“. Hier zeige sich, dass moderne Architektur nicht immer nur „quadratisch, rechteckig und steril“ sein müsse, sondern durchaus auch „wohltuend formschön“ sein könne.

Ausstellung aller Wettbewerbsentwürfe: 29.10 bis 04.11.2018, jeweils von 10 – 18 Uhr und sonntags von 10 – 16.30 Uhr in der Turnhalle der Staatlichen Berufsschule Dachau am Heinrich-Neumeier-Platz 1