Zurück zum Profil
h4a

2. Preis Bundespräsidialamt Berlin

Gestaltung der Eingangssituation mit Wach- und Kontrollgebäude, Poströntgen, Logistik und Büros
h4a
h4a
News
03.09.2020
Realisierungswettbewerb
2. Preis
Am nördlichen Rand des Großen Tiergartens in Berlin soll der zentrale Zugangsbereich der Liegenschaft Bundespräsidialamt mit einem Neubau für das Wach- und Kontrollgebäude, Besucherempfang und Flächen für die Bundespolizei neu geplant werden. Der Entwurf von h4a integriert sich mit einem großzügigen öffentlichen Raum im Eingangsbereich in die umgebende Parklandschaft. Zwei architektonisch unterschiedlich gestaltete eingeschossig organisierte Baukörper – ein lineares transparentes Eingangsgebäude und ein frei geformtes, begrüntes Versorgungsbauwerk – lassen eine sehr geringe, maßstäblich überzeugende oberirdische Baumasse entstehen, die in keiner Konkurrenz zum Schloss Bellevue und dem Verwaltungsgebäude steht. Angesichts der großen Herausforderung, diese schwierige Aufgabe zu lösen, hat die Jury allen Teilnehmern großen Respekt ausgesprochen.

Ausstellung aller Wettbewerbsbeiträge im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung Berlin vom 22. September bis 09. Oktober 2020
Mo – Fr 9.00 bis 18.00 Uhr