Zurück zum Profil
HDR Germany

Universitätsklinikum Bonn

Neubau des Zentrums für Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik (NPP)
Patricia Stülp
Patricia Stülp
Ort
Bonn
Gebäudekategorie
Krankenhäuser, Ärztehäuser, Arztpraxen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
Material Fassade
Metall
Mit dem Neubau des Zentrums für Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik (NPP) am Klinikzentrum Süd des Universitätsklinikums Bonn wurde eine neue Heimat für gleich drei Kliniken geschaffen. Das weitläufige und hochmoderne Klinikgebäude umfasst außerdem die Betten der neu geschaffenen Klinik für Gerontopsychiatrie und Neurodegeneration. Zusätzlich wurde durch den Neubau Platz für ein erweitertes Neuro-Notfallzentrum, sowie eine interdisziplinäre Aufnahme- und Kurzlieger-Station geschaffen. Durch die direkte Anbindung an die bestehenden Gebäude der Kliniken für Neurochirurgie und Epileptologie können nun Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems noch besser interdisziplinär behandelt werden.



Bauherr: Universitätsklinikum Bonn
Standort: Bonn, Germany
Architekt: HDR Germany
NUF: 13.100 m²
BGF: 20.500 m²
Planungszeitraum: 2011 - 2015
Bauzeitraum: 2014 - 2018
Kosten: 80,3 Mio. EUR
Leistungen: Generalplanung Leistungsphase 1-8