Zurück zum Profil
huber staudt architekten

Neubau Pflege- und Bürgerzentrum "Der Hospital", Biberach

Zuschlag im VgV-Verfahren
huber staudt architekten bda/Visualisierung: Sohta Mori
huber staudt architekten bda/Visualisierung: Sohta Mori
News
05.01.2021
Zuschlag im VgV-Verfahren
Der Neubau des Pflege- und Bürgerzentrums Biberach im Zentrum des Hospitalquartiers vernetzt die bestehenden Gebäude auf dem Campus miteinander und schafft spannungsvolle, gut nutzbare Außenräume. Die organische Form des Gebäudes öffnet die Campusmitte zur Stadt Biberach und verweist auf die malerische Blickachse zum Kirchturm der Stadtpfarrkirche St. Martin.
Das Hospitalquartier in Biberach zeigt eine offene, von intensiv genutzten Freiräumen geprägte Bebauungsstruktur. Von den begrenzenden Straßen aus betrachtet wirkt der Campus „Der Hospital“ wie ein großzügiger Park, der vielfältige Erholungsangebote an die Bewohner und Nutzer des Quartiers macht. Der Wegfall des an den Neubau des ILW grenzenden Bestandsbaus bietet die einmalige Chance, den öffentlichen, von vielfältigen Wege- und Blickbeziehungen geprägten Charakter des Hospitalquartiers zu stärken. Der kompakte 4-geschossige Holzbau wird durch seine freundliche und warme Gestalt selbst Teil des Gartens. Seine dynamische, um einen zentralen Bereich rotierende Gestaltung stärkt die vielfältigen angrenzenden Freiräume, öffnet die Blicke zu den unterschiedlichen Gebäuden auf dem Campus und verknüpft die Eingänge miteinander. Zukünftig wird das Hospitalquartier somit seine sozialen Angebote besser miteinander vernetzen können und geschlossener auf dem von starker Konkurrenz geprägten Pflege- und Gesundheitsmarkt auftreten können.