Zurück zum Profil
ingenhoven architects

O2 Hauptverwaltung, München

Das 38-geschossige Hochhaus mit 146 Metern Höhe befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Münchner Olympiastadion. Charakteristisch sind die am Gebäudekopf und im Grundriss abgerundeten gläsernen Ecken, sowie die einschalige Ganzglasfassade mit elektromotorisch gesteuerten Ausstellfenstern zur natürlichen Belüftung der Büroflächen. Ergänzt wird das Hochhaus um vier Campusgebäude und einen neu angelegten Kiefernwald.

Siebengeschossige Bürotrakte flankieren das Hochhaus und sind über ein geschwungenes Lamellendach und einen Boulevard miteinander verbunden. Glaswände zwischen den Giebeln mindern die Lärmimmissionen in den Gartenhöfen. Restaurants, Cafés und Läden säumen den Boulevard zwischen den Neubauten und geben dem gesamten Quartier eine gewisse Eigenständigkeit.