Zurück zum Profil
Jo. Franzke Generalplaner

Vincentius Areal, Konstanz

Ort
Konstanz
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
Material Fassade
Beton
Für das frei werdende Grundstück wurde ein Planungskonzept in Kombination mit einem Kaufpreisangebot an den Grundstückseigentümer entwickelt, bei dem das Handlungsprogramm Wohnen der Stadt Konstanz berücksichtigt wird. Ziel war es, ein adäquates städtebauliches, architektonisches und freiraumplanerisches Konzept zu erhalten. Der Entwurf von Jo. Franzke Architekten greift die historische Situation auf und bildet eine eindeutige Raumfolge von Platz, Bebauung mit Innenhof und Altbau mit umgebender Gartenanlage aus. Der Schottenplatz als öffentlicher Freiraum wird zum Bindeglied zwischen Altstadt und gründerzeitlicher Erweiterung, die Schottenkapelle belegt den Platzraum. Die Blockrandbebauung bildet am Platz das adäquate Gegenüber zum Humboldt-Gymnasium. Der Baumbestand wird in die Gartenanlage einbezogen, die gleichzeitig das Entree zum Baublock darstellt. Es werden unterschiedliche Wohntypologien angeboten: Geschoss- und Maisonette-Wohnungen und kleinere mit Dachflächen in den obersten Geschossen. Rund ein Jahr nach der ersten Entscheidung des Investorenwettbewerbs steht nun fest, dass das der Entwurf von Jo. Franzke Architekten unter Bauherrschaft der LBBW Immobilien realisiert werden wird.

Projektdaten Neubau
Architekt: Jo. Franzke Generalplaner GmbH
Bauherr: LBBW Immobilien
Geplante Fertigstellung: 2018
Wohngebäude und Retail: BGF: 
Leistungsphasen 1 bis 5