Zurück zum Profil
Koschany + Zimmer Architekten KZA

KZA Architekten unterzeichnen Kooperation in China

News
News
09.11.2015
Pressemitteilung

Essen, 09. November 2015

KZA Architekten unterzeichnen Kooperation in China

Im Rahmen der EU China Partnerschaft zum nachhaltigen Städtebau und der daraus entstandenen Kooperation zwischen Essen und der chinesischen Millionenstadt Changzhou schlossen die Rüttenscheider Architekten Koschany und Zimmer in China ein Kooperationsabkommen. In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang unterzeichnete Axel Koschany einen Rahmenvertrag mit der China Design Group.

Mit über 2300 Mitarbeitern zählt die Gruppe zu den größten Planungsunternehmen Chinas. „Wir freuen uns auf diese Kooperation, da sie uns den Markteintritt in China erleichtert“, kommentiert Axel Koschany, „andererseits versprechen sich unsere chinesischen Partner Impulse aus unseren Kenntnissen rund um das nachhaltige Bauen sowie aus unseren internationalen Erfahrungen.“ Erste Projekte starten in den Bereichen Infrastruktur und generationengerechter Quartiersentwicklung.

Zusammen mit den Vertretern der EWG, die das EU China Abkommen für die Stadt Essen federführend umsetzt und die KZA Vereinbarung mit vorbereitet hat, führt der Architekt diese Woche noch weitere Gespräche in China.

Koschany + Zimmer Architekten KZA a
Die Namen Koschany und Zimmer stehen für Kreativität, Professionalität und das langjährige Vertrauen ihrer Bauherren. 1959 von Günter Koschany gegründet und inzwischen in zweiter Generation von Axel Koschany, Wolfgang Zimmer und einem dreiköpfigen Direktorium geführt, liegt eine Stärke des Büros KZA darin, sich immer wieder – unbefangen und innovativ – mit neuen Aufgaben zu befassen und für jeden Bauherrn individuelle, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Besondere Kompetenzen liegen in den Bereichen Wohnungs- und Verwaltungsbau, Logistik- und Handelsimmobilien sowie Architektur für Bildung und Städtebau.

Das Wirken des rund 55-köpfigen Teams geht weit über die Region des Stammsitzes in Essen hinaus – innerhalb Deutschlands sowie international. So ist KZA in Irland, Großbritannien, Russland, Georgien und Dubai tätig. Für seine Bauherren und Auftraggeber ist das Büro stets ein verlässlicher Partner: in Architekturfragen, Baumanagementaufgaben und Consultingleistungen, als Generalist wie als Spezialist. Mit der 2010 gegründeten, eigenständigen Gesellschaft KZP Koschany + Zimmer Projektentwicklung hat sich das Leistungsspektrum für die Auftraggeber auf die gesamte Fragestellung rund um die Immobilie erweitert.

Pressekontakt
Koschany + Zimmer Architekten KZA
Nicola Leffelsend
Rüttenscheider Straße 144, 45131 Essen
Fon: 0201-896 45 98
www.kza.de | [email protected]