Zurück zum Profil
KUPFERSCHMIDT ARCHITEKTEN

Hagenauerstrasse München

Neubau einer Wohnanlage
Kupferschmidt Architekten
Kupferschmidt Architekten
Ort
München
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2005
Material Fassade
Putz
Der Münchener Stadtteil Solln ist geprägt von gehobenem Wohnungsbau. Nach den Plänen von Kupferschmidt Architekten entstanden dort drei zeitgenössische Villen mit klaren, geradlinigen Formen, deren Grundrisse aus den Rahmenbedingungen des schützenswerten Baumbestands resultieren. Die Fassaden mit
bodentiefen Fenstern und Holzläden stellen eine Reminiszenz an den klassischen Villenbau dar und unterstreichen den hochwertigen Charakter der Gebäude. Großzügige und hell gestaltete Grundrisse, Balkone, Dachterrassen und Freibereiche entsprechen den gehobenen Ansprüchen der Bauherrenschaft und der Bewohner. Edles Material und wertige Ausstattungsgegenstände finden sich sowohl außen als auch innen: z.B. Teakholzbodenbeläge für Terrassen und Balkone, Lärchenholzfensterläden, der Travertinsockel, oder die mit Naturstein verkleideten Treppenhäuser. Innen wurden Parkettböden aus Jatoba bzw. Merbau verlegt sowie Einbaumöbel, Einbaudownlights oder hochwertige Armaturen verbaut. Die tageslichthellen Bäder zeichnen sich durch großformatige Solnhofener Natursteinplatten aus, die raumhoch angebracht worden sind.