Zurück zum Profil
Langheinrich + Manke Architektur

Stadthäuser Gustav-Mahler-Straße

Mit seiner geschlossenen Struktur schließt der Reihenhauskomplex den städtebaulich vorgezeichneten Blockrand. Zur Gustav-Mahler-Str. - einer Nebenstraßeße im Leipziger Bachviertel geben sich die Häuser eher geschlossen. Die Fassade ist ein Wechselspiel zwischen Putz- und Fassadentafelflächen. Die Gartenseite wurde größtmöglich geöffnet. Auf jeder Ebene gibt es Außenbereiche.
Im inneren sorgen die Splitlevelebenen des Wohnbereichs für eine sehr offene, großzügige Wohnlandschaft.
Die Häuser wurden individuell nach jeweiligen Wünschen der Käufer ausgeführt.
Die Beheizung erfolgt mit Erdwärme. Dadurch und durch den hohen - teilweise sehr hohen Dämmstandard wurde KfW70-Standard erreicht.

Leistungen

Projektentwicklung

Entwurf und Genehmigung
Ausführungsplanung
Ausschreibung/Vergabe
Bauüberwachung

Statik
Haustechnikplanung
Energieplanung
Innenraumplanung

Projektdaten

Wohnfläche:    1.025qm
Fertigstellung:  2012
Energiestandard: KfW70