Zurück zur Startseite
Langheinrich + Manke Architektur

Mehrfamilienhaus Gottschedstraße

Das Grundstück Gottschedstraße/Ecke Elsterstraße ist aufgrund der Ecklage ein sehr schwierig zu bebauenden Grundstück. Unser Entwurf löst diese Schwierigkeiten komplett auf. Unser Entwurf schafft es einerseits, nicht nur genügend Licht in die Wohnräume zu bringen - er macht es sogar Möglich, dass die Wohnungen nach Süden und Westen ausgerichtet werden können. Die Öffnung zur Elsterstraße macht dies möglich. Dies erfolgt auf eine Weise, die den Wohnungen immer noch die notwendige Privatheit sichert.
Trotz der Auswahl moderner Materialien in der Fassade wie Sichtbeton und Fassadentafeln schafft der Entwurf einen Bezug zu den umliegenden Gründerzeitfassaden. Es entsteht dadurch ein sehr repräsentativer Bau, der sich selbstverständlich in die Umgebung einfügt. Die Innenräume profitieren von interessanten Ausblicken in diesen lebendigen Stadtteil.
Das Projekt befindet sich derzeit im Bau.

Leistungen

Projektentwicklung

Entwurf und Genehmigung
Ausführungsplanung
Ausschreibung/Vergabe
Bauüberwachung

Statik
Haustechnikplanung
Energieplanung

Projektdaten

Wohnfläche:    ca. 900qm
Fertigstellung:  2014
Energiestandard: KfW70