Zurück zur Startseite
meister.architekten

Blockheizkraftwerk Neu-Ulm

1999 - 2000

Preis
Europäischer Kalksandstein-Architekturpreis 2001 / Sonderpreis Akustik

Projekt
Blockheizkraftwerk für den Stadtteil „Bradley“

Bauherr
Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm

Projektteam
Daniel P. Meister, Thilo Joachim

Bilder
Martin Duckek, Ulm
Klaus Kinold, München

Dieses Blockheizkraftwerk erzeugt Energie für 17.000 Haushalte. Es steht mitten in einem Wohngebiet. Dort bezieht es Akzeptanz durch seine "wertige" Erscheinungsform und einen wirksamen Lärmschutz. Zweischalige Aussenwände aus KS-Vollsteinen erzielen hohe Lärm-Dämmwerte. Eine dichte Reihung von Lüftungsschlitzen, bei Nacht hinterleuchtet, verdeutlicht die Funktion der Energieerzeugung rund um die Uhr.

Sichtfenster ermöglichen Einblicke in die zweigeschossige Motorenhalle und ein vom Betrachter zu bedienendes Terminal informiert über Funktion und Leistung der Anlage und sorgt damit für die Transparenz der Produktion.