Zurück zum Profil
Mettler+Partner Licht

Geschäftshäuser AXA-BVK, Zürich

Ziel ist es, einen urbanen, zentralen Ort als Stadtfigur zu erschaffen, der alle funktionalen Bedürfnisse erfüllt, aber auch offen ist für eine polyvalente Benutzbarkeit. Ganz im Sinne der Idee der europäischen Stadt. Inspirierend sind hier vor allem Piazza del Campo Siena, Piazza Grande Locarno,... Mit dem in der Höhe gestaffeltem Bauvolumen, die einem rhythmischen Ordnungsprinzip folgen, entsteht mit den Geschwisterhäusern ein Ensemble analog dem Rockefeller Center in New York, bei dem sich eine Vielzahl von unterschiedlich grossen, aber stilistisch einheitlichen, mit Naturstein verkleideten Hochhäusern um einen Platz gruppieren. Der urbane Platz wird damit Teil eines Ganzen und ist untrennbar mit seinen begrenzenden Volumina verwandt und ohne diese nicht erlebbar. Idee ist, durch eine Gliederung der Platzräume vom innersten, leicht abgesenkten und pollerumstandenen Platz über die angrenzenden Bewegungszone und den das Ensemble umschliessenden äusseren Platzbereich eine Differenzierung des öffentlichen Raumes zu erreichen.

Architekten
atelier ww, Zürich
Max Dudler, Zürich