Zurück zum Profil
mhp | Architekten, Innenarchitekten

TRAVIAN GAMES GMBH

Ort
München
Gebäudekategorie
Büros, Banken
Bauvorhaben
Umbau/Sanierung
Das Unternehmen TRAVIAN GAMES, mit Firmensitz in München, entwickelt, betreibt und vermarktet browserbasierte Online-Spiele im Internet. Aufgrund des rasanten Firmenwachstums wurde eine umfangreiche Büroflächen-Erweiterung auf ca. 4000 m² erforderlich. Im Zuge dieser Büroflächen-Erweiterung sollte sowohl ein neuer Empfangsbereich als auch insbesondere ein übergeordnetes Gestaltungskonzept für sämtliche Bürogeschoße geschaffen werden.

Dieses Konzept sollte einen starken CI-bildenden Charakter aufweisen und auch die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen fördern. So wurde eine gestalterische Leitidee entwickelt, die sich - in Analogie mit der sogenannten "Computerwelt" – dem Spiel zwischen 2- und 3-Dimensionalität, zwischen Realität und Fiktion widmet.

Dabei wurde auf ein bereits seit dem Mittelalter bekanntes Gestaltungsprinzip der Verschlüsselung – der Anamorphose - zurückgegriffen. Über einen bestimmten Blickwinkel, der sich über Standpunkt und Augenhöhe des Betrachters definiert, wird eine vermeintlich 2- dimensionale, geometrische Figur in einem 3- dimensionalen Raum (Flurzone) erkennbar, während aus anderen Blickwinkeln diese Figur verzerrt erscheint bzw. als solche gar nicht mehr erkennbar ist. Über das einfache Gestaltungsmittel von Wand- u. Deckenfarbe, Farbfolien auf Glasflächen sowie farbigen Teppichen am Boden entstanden insgesamt 9 unterschiedliche Farbfiguren, die den Betrachter in die jeweilige virtuelle Welt der 9 "Travian Games" – Spiele eintauchen lassen.