Zurück zum Profil
MKNG Architektur

042 Modernisierung EDEKA C+C-Großmarkt in Augsburg

MKNG Architektur
MKNG Architektur
Ort
Augsburg
Gebäudekategorie
Läden, Einkaufszentren
Bauvorhaben
Sanierung
Jahr der Fertigstellung
2019
Material Fassade
Metall
Der bestehende Großmarkt, welcher im Jahre 1989 erbaut wurde, wird bisher sowohl als Lagerfläche und zur Kommissionierung mit eigener LKW An- und Ablieferung als auch für Großmarktkunden mit Einkaufsberechtigung als Verkaufsfläche genutzt.

Es wird beabsichtigt diese Funktionen künftig räumlich zu trennen. Dafür ist im Bereich der nördlichen Parkplatzfläche ein Erweiterungsbau mit ca. 1800 m2 BGF angedacht, welcher die neue Verkaufsfläche aufnehmen wird. Diese Verkaufsfläche wird sich in den Bestand erstrecken und räumlich von der Lagerfläche getrennt werden. Die südliche Raumspange der Bestandsfläche wird als Tiefkühllager umgebaut und benötigt hierfür eine tiefergelegte neue Bodenplatte. Das 1.OG des Bestandes ist in Teilbereichen zu ergänzen.

Im Bereich der Außenanlagen ist die bestehende Parkplatzüberdachung zurückzubauen. Die befestigten und grünen Außenflächen sind gemäß Planung neu anzulegen.