Zurück zum Profil
MoRe Architekten

Wohnquartier Belchenstraße

Foto: MoRe
Foto: MoRe
Ort
Freiburg im Breisgau
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2020
Material Fassade
Putz
Architektenpreis
Mehrfachbeauftragung 1. Rang
Haslach, ein von offener Zeilenbebauung geprägter Stadtteil Freiburgs, birgt ein erhebliches Nachverdichtungspotential für die Stadt, die schon seit Jahren mit einem Mangel an Wohnraum zu kämpfen hat. Die meisten Gebäude wurden in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts mit den damals üblichen riesigen, aber kaum nutzbaren Freiräumen erstellt. Um das Potential für neuen Wohnraum auszuloten führte die Stadt Freiburg 2011 eine Mehrfachbeauftragung durch, die wir für uns entscheiden konnten.
Im Kern des Stadtteils entstehen fünf überwiegend 6-geschossige Wohngebäude, die einen zentralen Quartiersplatz säumen und so neben einer neuen Identität für das Quartier auch eine Belebung der Außenräume erzeugen. Die kompakten Baukörper bilden durch mehrgeschossige Einschnitte an den Ecken neben spannungsvollen Kubaturen auch überdachte Eingangsbereiche aus. Sowohl die plastische Durcharbeitung als auch das Farbkonzept der Putzfassaden folgen dem Ziel, jedem Haus eine eigenen Identität zu geben und gleichzeitig das Ensemble zu stärken.


Auftraggeber: Freiburger Stadtbau GmbH

Umfang: 113 Wohneinheiten mit Tiefgarage, davon 71 geförderter Mietwohnungsbau

Fertigstellung: voraussichtlich 2020

Baukosten:
1. BA 3.510.000 € (KG 300 + 400 netto)
2. BA 13.607.000 € (KG 300 + 400 netto)