Zurück zur Startseite
MoRe Architekten

Wohnquartier Sternenhof

4. Bauabschnitt
Foto: Yohan Zerdoun
Foto: Yohan Zerdoun
Ort
Freiburg
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2015
Material Fassade
Putz
Architektenpreis
Wettbewerb 2. Preis
Aus dem Wettbewerbserfolg „Wohnkarree Elsässer Straße“ ging 2009 die Beauftragung zur Planung von vier Gebäuden für das neue Wohnquartier „Sternenhof“ hervor.

Auf der Basis der städtebaulichen Vorgabe wurden vier Mehrfamilienhäusern, mit insgesamt 44 Wohneinheiten und 2 Tiefgaragen entwickelt. Die vier Gebäude bilden durch ihre gemeinsame architektonische Formensprache und die Fassadengestaltung innerhalb des Quartiers ein eigenständiges Ensemble.
Die unterschiedlichen Typologien der als Dreispänner organisierten Zeilen und als Zweispänner konzipierten Punkthäuser, bewegen sich im Spannungsverhältnis zwischen Solitär und Geviert. Innerhalb der Gebäude ist ein differenzierter Wohnungsmix von 2-Zimmer-Wohnungen über barrierefreie 3- und 4-Zimmerwohnungen bis zu 6-Zimmer-Penthousewohnungen entstanden. Die Dachflächen der Flachdächer sind als extensiv begrünte Dächer ausgeführt.

Die besondere Qualität des Gebäudequartetts wird maßgeblich durch das Spiel von Kubaturen und Oberflächen geprägt. Während die Kubaturen durch die Rückschnitte räumliche Varianz und klare Identitäten schaffen, werden die Gebäude durch eine einheitliche Behandlung der Oberflächenstrukturen und Farbigkeit wieder zusammen gefügt. Die Fassaden spielen sowohl mit unterschiedlichen Dämmstärken als auch mit der Textur des Oberputzes. Glatte Flächen mit glänzenden Metallic-Tönen um die Fenster wechseln sich mit hellen Oberflächen in einer rauhen Rollenputzstruktur ab. Dieser Wechsel wiederholt sich im größeren Maßstab zwischen Stirn- und Längsseiten der Gebäude. Durch Farbe und Textur werden differenzierte Außen-, Zwischen- und Vorzonen gebildet und je nach Lichtintensität und Tageszeit entsteht ein sich ständig veränderndes, stimmungsvolles Wechselspiel.


Auftraggeber: Freiburger Stadtbau GmbH

Umfang: 44 Eigentumswohnungen mit Tiefgarage

Fertigstellung: 2015