Mehr Infos

Publikationen

Publikationen

    Hochparterre Wettbewerbe 3, 2014,"Centre d'entretien, Loveresse", Seite 11 - 45

    Architektur Technik 6/2014, Christina Horisberger, "Rationale Ästhetik", Seite 30 - 33.

    Bauten im Blickpunkt, 1/2014, Daniel von Känel, "Hochflexibler Neubau aus Holz für die Sanitätspolizei Bern", Seiten 83-85.

    Hochparterre Wettbewerbe 5, 2013, Bildersturm, "Aufstockbar und bereit für jede Funktion", Ivo Bösch, Seite 96.

    CH.Holzbau, 1/2.2013, Susanna Vanek,"Fokus auf Funktionalität und Nachhaltigkeit", Titel und Seiten 26 - 32.

    Karton. Nr. 27, Mai 2013, Simon Mathis, "Kontextkorridore: Eine Spurensuche“, Seiten 21-23.

    "Fire, Crime & Accident", Chris van Uffelen, Braun Publishing AG 2012, ISBN 978-3-03768-125-1, Seiten 40-43.

    "1000 x European Architcture", Braun 2012, ISBN 978-3-03768-087-2, Seite 793.

    Hochparterre November 2011, David Ganzoni, “Die Lehre Kollhoffs – Von der Grossform zur Fassade“, Seite 16.

    Modulor, 2/2011, Dr. Stefano Zerbi, "Fassaden aus Massivbaustein", Seiten 41 - 44.

    Hochparterre, Beilage zu HP 4/2011, Rapperswil Jona, Roderick Hönig, Werner Huber, Seiten 4, 5, 7, 16, 17.

    AMC Matières Plastiques, hors série (Konstruktionsheft) Januar 2011, Maryse Quinton, "Centre d'entretien et d'intervention", Seiten 66-69.

    Atrium Nr.03 Mai/Juni 2010, Roland Merz, „Urlaub zuhause“ Cover und Seiten 26 - 36.

    Holzbulletin 94/2010 Hallen, “Erhaltungs- und Interventionszentrum EIZ, Frutigen“, Seiten 1954-1960.

    Holzbau-Hallen Tragsysteme, Broschüre Nr. 10 – Februar 2010, Lignum, Einsatz- und Unterhaltzentrale BLS, Frutigen, Seiten 22, 23.

    Detail'10 IW Magazine Special Issue 2010, “Building Construction | House FK, Switzerland“, Seiten 20 und 70 - 75.

    Credit Suisse Wohnen Online, September 09 - ..,"...Bauen mit Stil, Spannende Schweizer Eigenheime".

    idealesHeim Nr. 9, September 2009, Roland Merz, „Ferien zuhause“ Cover und Seiten 30 - 40.

    IW-magazine 68, (July/August 09), Rowena Liu, House FK, Switzerland, Seiten 106 - 111.

    Hochparterre Wettbewerbe 3, 2009, Rettungsdienst und Notrufzentrale, Bern, Seiten 74 - 75.

    werk, bauen + wohnen 4/2009, Cornelia Tapparelli, "Unter einem Dach", Seiten 46, 47.

    werk, bauen + wohnen 1|2/2009, Albert Kirchengast, „Mensch-Tier-Beziehungen“, Seiten 28 - 37.

    Lignum Kalender 2009, “Giraffenanlage für Knies Kinderzoo, Rapperswil“, Monatsblatt September

    Sonntagszeitung 3. August 2008, Anna Schindler, “Das Sechs-Prinzessinen-Haus“, Seite 59.

    Sonntag, Nr. 29, 20. Juli 2008, Ariana Pradal, “In die grossartige Kulisse eingebaut“, Seite 27.

    Holzbulletin 87/2008 Kleine Volumen, “Giraffenanlage für Knies Kinderzoo, Rapperswil“, Seiten 1710 - 1713.

    Portal 13, Juni 2008, “Interventionszentrum in Frutigen“, Seiten 20 - 25.

    Detail Nr 5, 2008, (Kunststoffe), “Betriebsgebäude in Frutigen“, Seiten 492 - 497.

    Werbekampagne von Feller AG, Inserat 2008, “Die BLS schaltet mit Feller“

    Knie Illustrierte 2008, km., “Gestalteter Lebensraum für die Trampeltiere in Knies Kinderzoo“, Seite 56

    BZ, 2. Nov. 2007, Christoph Kummer, “BLS-Bau überzeugte die Jury“

    werk, bauen + wohnen 11|2007, Seiten 52 - 55, Susann Vécsey, Zwei Holzhallen von Müller & Truniger Architekten, dazu

    Beilage werk-material Nr. 504 u. Nr. 505

    AMC - Le Moniteur Architecture, Nr. 171, Juni 07, J.F. Caille, “Abri pour girafes en Suisse“, p 107-109

    Schweizer Holzbau 4/2007, Dr. Walter Bogusch, “Ein Heim für grosse Tiere“, Seiten 14 - 16

    Sonntagszeitung 25. Februar 2007, Anna Schindler, “Mit vielen Ecken und Kanten“, Seite 69

    “Holz, Grosse Tragwerke“, Christian Holl, Klaus Siegele, DVA München 2006, ISBN 3-421-03584-9, Seiten 128 - 131

    Knie Illustrierte 2006, km., “Bedürfnisgerechte Lebensräume für unsere Tiere“, Seiten 56-57

    SIA tec 21 Nr. 1-2, 6. Januar 2006, “holz 21: Reiche Ernte für neue Ideen zu Holz“, Seiten 28-31

    Schweizer Holzbau 2/2006, Dr. Walter Bogusch, “Einordnungsfaktor Holz für grossvolumige Hallen ...“, Seiten 9 - 15

    Schweizer Holzbau, 12/2005, bo, Bild des Monats “Leuchtende Holzbauwerke: Die Hallen des EIZ in Frutigen“, Seite 4

    SIA tec 21 Nr. 35 - 26. August 2005, “Gleisquerung Stadtmitte, Winterthur“, Seite 34

    NZZ, 16./17. Juli 2005, em., “Bessere Verbindung zum Sulzer-Areal“, Seite 55

    SIA tec 21 Nr. 49 - 50 November 2004, Seite 27

    Der Landbote, 20. November 2004, “Visionen für die Stadtmitte“, Seiten 1 und 13

    Tages–Anzeiger, 20. November 2004, smd., Winterthur: “Alte Epa soll weg“, Seite 17

    NZZ, 20./21. November 2004, em., “Bessere Verbindungen für Fussgänger im Stadtzentrum“, Seite 59

    Umbauen + Renovieren, März/April 2, 2004, Christina Opper, “Ambivalenz befruchtet”, Seiten 22 - 23

    Linth Zeitung, 9. Juli 2003, spa, “Visionäres mit einem Augenzwinkern“, Seite 3 Region

    Giovani Architetti Europei, duemiladue, Premio Europeo di Architettura “Luigi Cosenza” 2002 (Young European Architects), CLEAN Edizioni, Napoli 2003, ISBN 88-8497-060-1, p. 166 - 169

    Skira Architecture Library “-40 The new generation of int. architecture“, Milano 2002, ISBN 88-8491-140-0, p.174 - 178

    hochparterre wettbewerbe, Nr. 4/2002, Schweiz. Landesmuseum Zürich, Seite 10

    Costruire, No. 231, September 2002, Alberto Ferrari, “Municipio di Jona: servero ma non troppo“, p. 119

    Domus, Nr 847, April 2002, Alberto Alessi, “Architettura in Svizzera: la giovane generazione“, p. 47

    NZZ, 15. März 2002, hsr., Neue Anlagen, “Attraktionen und ein Fest“, Seite 49

    Dominique von Burg: “Gebrüder Pfister. Architektur für Zürich 1907-1950“, Zürich 2000, ISBN 3-7212-0379-8, p 102 - 103

    Hochparterre Nr. 10, 2000, Ulrike Schettler,” Elefantenglück”, Seiten 54- 55

    Bilanz Spezial, Bauen & Wohnen, Mai 2000, Seite18, (“Buchen sie die Stars von morgen”)

    USM live18, 9.99, Seiten 8-9

    Stein, Nr. 5, Mai 1999, Robert Stalder, ”Massiv gemauert”, Seiten 38 - 39

    Bauwelt, Nr. 13, April 1999, Theresia Gürtler-Berger, ”Ein Haus für Besucher”, Seiten 706 - 711

    Archithese, Nr. 1 ’99, Peter Omachen, ”Eine neue Generation”, Seiten 52 - 57

    SI+A, Nr7, 19. Februar 1999, Martin Tschanz, ”Der Tradition verpflichtet”, Seiten 140 -144

    NZZ, 6/7 Februar 1999, Roderick Hönig, ”‘Steinernes Jona’”, Seite 49

    Hochparterre Nr. 1-2,1999, Evelin C. Frisch, ”Ein Hôtel de Ville in Jona”, Seiten 38-39

    Aktuelle Wettbewerbs Scene 2/96

    AW Architektur + Wettbewerbe September 1994


Vorträge
(Auswahl)

    Vortrag "Wenn's geht in Holz",1. Etappe Holz-Tour de Suisse – ein Anlass der VSLI, Bern, 28.8.2014

    Vortrag "Minergie-P-ECO am Objekt “Sanitätspolizei Bern“", Sano Bern, 17.10.2013

    Schlusskritik Professur Miroslav Sik, ETH Zürich, 20.12.2011

    Vortrag "Müller & Truniger Architekten", HSLU bei Doz. Alberto Alessi, 5.12.2011

    Vortrag "Inspiration And Perspiration", eca Edinburgh College of Art,  22.1.2010

    Vortrag über “Holz und Haut“, 41. SAN-Fortbildungskurs, Thurgauerhof Weinfelden, 29.10.2009

    Transalpinarchitettura 02, Tavola Rotonda, Centro Culturale Svizzera, Milano 20. 2. 2002

    Transalpinarchitettura 01, Tavola Rotonda, Istituto svizzero di Roma, Rom 15. 11. 2001

    Gastvortrag ”Über Kargkeit” Fachhochschule Lippe, Detmold (D), 14. 12. 1999

    “Zum Beispiel Berlin” Podiumsgespräch Sonntagsmatinee der Volkshochschule Rapperswil 19. 9. 1999

    ”Müller & Truniger, Zürich” in der Vortragsreihe "Junge Wölfe", Architektur Forum Zürich, 17. 2.1999

    ”Erstlingswerke”Vortrag an der ETHZ Lehrstuhl Kollhoff,19. Juni, 1998