Zurück zum Profil
NEUMEISTER & PARINGER ARCHITEKTEN

SCHÖN

Ort
Landshut
Gebäudekategorie
Behörden, Regierungsgebäude
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2011
Material Fassade
Putz
Der Neubau der Feuerwache in Landshut gewährleistet die zeitgemässe Unterbringung des Löschzuges Schönbrunn. Neben der Halle mit Platz für zwei Fahrzeuge gibt es den Schulungsraum mit Küche, ein Büro sowie weitere Nebenräume. Der Baukörper gliedert sich ein einen höheren für die Halle und einen niedrigen für übrigen Räume. Die Anordnung erfolgt als Winkel, der zum Eingang führt und eine Hofsituation definiert. Vom Schulungsraum bietet sich ein interessanter Ausblick Richtung Fahrzeughalle.
Das Gebäude ist als Massivkonstruktion mit hochgedämmten Aussenbauteilen ausgeführt. Die Materialwahl im Inneneren ist einfach und zurückhaltend, gleichzeitig haben die Oberflächen die notwendige Robustheit für die alltägliche Benutzung. Die äussere Putzfassade ist als grober Kellenwurf ausgeführt, der dem Gebäude eine schöne Plastizität verleiht.