Zurück zum Profil
NOWAK PARTNER

NEUROBIOLOGIE MAX PLANCK INSTITUT Martinsried bei München

Foto: Niv Abootalebi
Foto: Niv Abootalebi
Ort
Planegg
Gebäudekategorie
Park-, Zooanlagen
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2015
Der ehemalige Eingangsbereich zum Institut Neurobiologie am Campus Martinsried war schlecht auffindbar, unübersichtlich und mit Nebengebäuden für Müll und Fahrräder aus den Jahren 1970/80 verstellt.
Die Neuplanung verortete die Nebengebäude in Parkplatznähe und öffnete den Eingangsbereich. Ein offener Platz, der mit Zierkirschen gesäumt ist, führt nun zum Eingang. Begleitend hierzu ist eine Kiesfläche mit Gräsern und Einzelsitzgruppen für die Pause und Rückzug in Kleingruppen für die Mitarbeiter entstanden.
Die angrenzende Fläche wurde mit Wildblütenansaaten ergänzt. Zwei Holzdecks für Feiern und große Gruppenbesprechungen wurden locker in der Wiese verortet. Die Flächen haben nun ein offenes und freundliches Erscheinungsbild und werden intensiv genutzt.

Planungs- und Bauzeit: 2014 - Oktober 2015
Bauherr: Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Architekten: Reinhart + Partner, Architekten und Stadtplaner
Planungsgebiet: 3.500 m2