Zurück zum Profil
OBERMEYER

Hengqin Port & Transportation Hub Complex, Hengqin, China

Gebäudekategorie
Gewerbe und Industrie
Da der bestehende Grenzübergang von Hengqin nach Macao der steigenden Verkehrsbelastung nicht mehr standhielt, sollte im Rahmen eines Wettbewerbs eine neue Verkehrsdrehscheibe geplant werden. Die Wettbewerbsaufgabe beinhaltete außerdem eine städtebauliche Planung für eine Fläche von 66 ha auf der Basis des Flächennutzungsplans eines vorherigen Bebauungskonzepts.

Als Inspiration für das strukturelle Ordnungssystem, das dem Entwurf von OBERMEYER zugrunde liegt, diente das vorhandene Quadratmuster der in der Umgebung traditionell zahlreich vorhandenen Austernzuchtbecken mit einer Größe von ca. 120 x 120 Metern. Dieses Quadratmuster legt das Straßensystem fest, das wiederum die phasenweise zu entwickelnden Baufelder definiert. Die Höhe der geplanten Gebäude liegt zwischen 10 und 200 m.