Zurück zum Profil
OBERMEYER

Neubau der Messwarte der PCK-Raffinerie in Schwedt/Oder

Fotograf: Oliver Voigt
Fotograf: Oliver Voigt
Ort
Schwedt
Gebäudekategorie
Gewerbe und Industrie
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
Die Petrolchemie und Kraftstoffe GmbH PCK in Schwedt/Oder verarbeitet jährlich 12 Millionen Tonnen Rohöl und gehört damit zu den größten Rohstoff-Verarbeitungsstandorten in Deutschland. Im März 2016 wurde nach nur zehn Monaten Bauzeit auf dem PCK-Gelände die neue, druckfeste und explosionsgeschützte Messwarte fertiggestellt. Sie ist die Schaltzentrale für das ca. 13 km² umfassende Industriegelände.
Innerhalb eines halben Jahres erbrachte OBERMEYER als Generalplaner neben der Objektplanung die Tragwerksplanung, die Planung der Technischen Ausrüstung sowie die Brandschutzplanung über alle Leistungsphasen. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Sicherheitsplanung für den Explosionsschutz der Messwarte.
Um den Mitarbeitern in dem fensterlosen Bau eine möglichst angenehme Arbeitsatmosphäre zu bieten, wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut und Lichtvision Design ein Lichtkonzept entwickelt, das mit Hilfe einer LED-Deckenbeleuchtung das aktuelle Wetter simulieren kann.