Zurück zur Startseite
Oertel + Biehler Architekten

Neu- und Umbau der Hauptverwaltung der BBBank Karlsruhe

Ort
Karlsruhe
Gebäudekategorie
Büros, Verwaltungsbauten, Banken
Bauvorhaben
Neubau
Material Fassade
Werkstein
Architektenpreis
1. Preis Wettbewerb
mit Tiefgarage und Freianlagen im Zentralhof Karlsruhe

Auftraggeber
BBBank Karlsruhe

Zeitraum
1983 Wettbewerb 1.Stufe: 2.Preis
1984 Wettbewerb 2. Stufe: 1.Preis
1989-1993 Realisierung

Bauvolumen
65 Mio DM

Das Planungsgebiet, ein trapezförmiger Häuserblock im Stadtzentrum von Karlsruhe war durch eine heterogene Bebauung und Nutzung geprägt. Der Hofbereich, der als Parkierungsfläche diente, war in einem stadträumlich und gestalterisch sehr unbefriedigenden Zustand und bedurfte einer dringenden Neuordnung .

Hierbei sollten die Belange der Stadtplanung, der Denkmalpflege und der Anlieger beachtet und in ein umfassendes Gesamtkonzept für den "Zentralhof" eingebracht werden. Andererseits galt es, den Zielvorstellungen des Stadtplanungsamtes Rechnung zu tragen, den Raumbedarf der Badischen Beamtenbank zu decken und das grosse Stellplatzdefizit in der näheren Umgebung soweit wie möglich zu mindern.

Wesentliche Elemente der Planung waren:Städtebauliche Neuordnung des Zentralhofes durch das Einfügen eines durchgehenden Querbaues von der Wald- zur Herrenstrasse. Damit wird ein bankeigener und ein öffentlicher Hofbereich geschafffen

Masstäbliche Einfügung der Neubauten in die Waldstrasse und die Herrenstrasse. Dieser "Ort" wird charakterisiert durch das Nebeneinander von Bauten aus unterschiedlichen Zeit- und Stilepochen. Insbesondere die Waldstrassse ist durch Bruchstellen gekennzeichnet. Dieses für die Waldstrassse typische Element wird beim angestrebten Erhalt von drei Häusern aus den 18.Jahrhundert unterstrichen und betont.

- Anlegen einer Passage in der Achse des Querbaus der Bankerweiterung mit Zugang zur TG.

- Städtebauliche Neuordnung und Neugestaltung des gesamten Zentralhofes mit umfangreichen Massnahmen zur Bepflanzung und Begrünung zur Verbesserung des Kleinklimas.

- Durch den Querbau der Bankerweiterung Anlage eines abgeschlossenen Bankhofes.

- Zu- und Abfahrten an der Wald- und Herrenstrasse zur TG und für Kurzparker.