Zurück zum Profil
Patalab

Naturschutzzentrum Wollmatinger Ried

Eingeladenen Architekturwettbewerb, 1. Preis
 
Projektdaten: 2012
Bauherr: Naturschutzbund Deutschland e.V.
Status: Wettbewerb, 1. Preis
Ort: Reichnau
Zusammenarbeit mit Bauraum Konstanz GmbH und Überraum Ltd

Das Naturschutzzentrum, am Rande des Wollmatinger Ried gelegen, bildet die Schwelle zwischen Gewerbegebiet und Naturraum. Im Herzen des neuen Gebäudes befindet sich eine zweigeschossige Ausstellungshalle, die sich über die gesamte Gebäudetiefe erstreckt und über große Fenster zum Ried hin öffnet. Andere Nutzungen wie Café, Seminar- und Büroräume, sowie Gasträume für Wissenschaftler flankieren die zentrale Halle zu beiden Seiten.
Das Gebäude ist als beispielhaftes Projekt ökologischen Bauens geplant worden. Aktive und passive Maßnahmen zur Einschränkung von Energieverbrauch und Kohlendioxid-Ausstoß werden in eine Architektur integriert, die sich durch räumliche und materielle Ökonomie auszeichnet und das Bewusstsein für die Natur stärkt.