Zurück zum Profil
PETER W. SCHMIDT ARCHITEKT

Führungs-und Lagezentrum

Foto: Stefan Müller
Foto: Stefan Müller
Gebäudekategorie
Justiz, Polizei, Feuerwehr
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
Material Fassade
Mauerwerk
Markant und sicher

Neubau des Führungs- und Lagezentrums für das Polizeipräsidium Stuttgart

Als monolithisch wirkendes Volumen fügt sich das zweigeschossige Gebäude an den Bestand und wirkt stabilisierend auf das heterogene Umfeld. Vom Verkehrsknotenpunkt Pragsattel ist der klare Baukörper als markantes Zeichen sichtbar.

An der Nordseite schiebt sich das Sockelgeschoss in den Hang und bildet die Basis für das nach Süden zum Eingangshof des Hauptgebäudes stark auskragende Obergeschoss. Die Anordnung der beiden Baukörper ersetzt gemeinsam mit der Oberlichtkonstruktion und der hohen geschlossenen Nordfassade umfangreiche Sicherungsmaßnahmen. Drei nicht direkt einsehbare Einschnitte im Volumen belichten den Innenraum zusätzlich. Das Sockelgeschoss nimmt die autarke technische Versorgung für den Dauerbetrieb des energieeffizienten Gebäudes mit zweischaliger Außenwandkonstruktion auf.