Mehr Infos

Historie

Das Büro wurde 1950 in Reutlingen durch Eugen Riehle gegründet und von Wolfgang Riehle mit seinen Partnern Gerhard Loew (bis 2015), Jochen Kühl (bis 2017) und Thorismuth Gaiser zu einem überregional tätigen Büro ausgebaut. Die interdisziplinäre Bearbeitung von Projekten wurde bereits 1994 mit der Gründung der Domino Generalplanungsgesellschaft begonnen. Die Domino Generalplanungsgesellschaft mit ihrem über die Jahre aufgebauten Netzwerk an Partnerbüros der verschiedenen Fachdisziplinen ist 2016 in Riehle+Assoziierte aufgegangen.

Im Jahr 2014 gründeten Hannes Riehle und Maximilian Köth in Stuttgart eine Dependance von Riehle+Assoziierte mit dem Schwerpunkt der Akquisition von Projekten über Wettbewerbe und andere konkurrierende Verfahren. Beide lernten sich 2005 an der Universität Stuttgart kennen, diplomierten dort mit Auszeichnung im Jahr 2010 und führten nach verschiedenen Stationen in renommierten Büros im In- und Ausland ihre Erfahrungen im Stuttgarter Büro von Riehle+Assoziierte wieder zusammen.

Mit dem Ausscheiden von Wolfgang Riehle als Geschäftsführer und Gesellschafter von Riehle+Assoziierte zum Jahresende 2018 wurde der sorgfältig geplante Generationenwechsel abgeschlossen. Seit 2019 zeichnen Hannes Riehle, Maximilian Köth und Heike Umlauf zusammen mit Thorismuth Gaiser für die Büros in Reutlingen und Stuttgart verantwortlich.